Dieser Unity Bmx B2B-Shop ist nur für Händler!

SHADOW SPUTNIC
Home  |  New Products  |  Blog  |  Team
Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse

Kategorien

Suche

Hersteller

Top Seller

Sale %

Newsletter

E-Mail-Adresse:

Liefer- und Versandkosten

Preise und Versandkosten:

Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich zzgl. der jeweiligen gesetzlichen
Mehrwertsteuer. Die Preise verstehen sich, falls nicht anders vereinbart, ab Lager.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb
Deutschlands pro Paket 7,00 EUR. Versandt erfolgt per UPS oder DHL.
Versandkosten bei Versand per Nachnahme innerhalb Deutschlands betragen pro
Paket 9,50 EUR.

Bei Zahlung per Nachnahme mit Versendung per DHL wird eine zusätzliche Gebühr
von 2,00 EUR fällig, welche der Zusteller bei Anlieferung erhebt.
Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem
und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Skontoabzüge bedürfen der vorherigen Vereinbarung und Bestätigung auf der
Rechnung. Ist Skontoabzug vereinbart, dann muss die Zahlung innerhalb der in der
Rechnung angegeben Frist erfolgen. Maßgeblich ist der Eingang auf dem Konto von
Unity BMX Distribution.


Transportschäden:

Zeigen sich bei der Anlieferung der bestellten Artikel durch das
Transportunternehmen offensichtliche Schäden, sollen diese vom Kunden nicht
angenommen werden. Werden die offensichtlich beschädigten Artikel vom Kunden
angenommen, hat der Kunde die Schäden gegenüber dem Transportunternehmen
sofort zu reklamieren. Bei einer Beschädigung der Artikel, die im verpackten Zustand
nicht erkennbar war, ist diese Unity BMX Distribution innerhalb von fünf Tagen oder
aber gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb von sieben Tagen
anzuzeigen, um sicherzustellen, dass Unity BMX Distribution etwaige Ansprüche
gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend machen kann.

Für die gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Kunden hat die Nichtbeachtung der
dargestellten Anzeige- und Informationspflichten keine Bedeutung. Diese Regelung
stellt auch keine Ausschlussfrist für Rechte des Kunden gemäß der unter Nr. 4
erläuterten Gewährleistungsrechte und der unter Nr. 10 unten genannten
Haftungsbestimmungen dieser AGB dar.

Parse Time: 0.151s